Der Umsetzungsplan sorgt dafür, dass es zu einer konkreten Umsetzung der Strategie kommt. Der Prozess ist fortlaufend und kann mit Kennzahlen permanent überprüft werden. Eine entsprechende Kontrolle oder auch Anpassung ist damit möglich. Grundsätzlich ist ein Unternehmen mit einer strategischen Personalarbeit allgemein gesehen immer erfolgreicher, als andere Unternehmen ohne eine solche Strategie. Das wird von vielen Studien bereits belegt. Deshalb denken heute viele Unternehmen um. Weil sich die Rahmenbedingungen in den aktuellen turbulenten Zeiten ständig neu wandeln bedeutet dies eine gewisse Herausforderung, aber es lohnt sich.

Die Gesamtstrategie eines Unternehmens sollte eine gute Personalstrategie beinhalten. So wird dem Personalmanagement ein Rahmen für die gesamte Orientierung und Planung gegeben. Damit kann das Unternehmen leichter auf schwankende Rahmenbedingungen oder Umweltbedingungen reagieren, was das Personal betrifft. Mit einer guten Strategie wird ein Unternehmen sämtlichen Flexibilitätsanforderungen gerecht. Zukünftige und aktuelle Aufgaben werden leichter bewältigt. Eine strategische Analyse bildet die Grundlage, um eine gute Strategie zu entwickeln. Auch der Arbeitsmarkt, sowie der Absatzmarkt sind für die Analyse hinzuzuziehen. Dasselbe gilt für die Führungskultur, Unternehmenskultur und technologische Entwicklungen. Handlungsoptionen werden bewertet, bzw. entwickelt und es werden konkrete Maßnahmen ausgearbeitet